Zurück

Wohnen in ehem. Landarztpraxis! Außergewöhnliches Haus mit großem Garten in Diele (Weener)

neu

Ein aussagekräftiges Video zu dieser Immobilie finden Sie auf unserem Youtube-Kanal unter folgendem Link: https://youtu.be/xFNx9NeciDY

Wenn Ihr neues Zuhause außergewöhnlich und bedeutsam sein soll, dann sticht diese ehemalige Landarztpraxis zwischen Weener und Papenburg für Sie sicher heraus. Erbaut um 1949, war das Gebäude über viele Jahrzehnte Lebensmittelpunkt eines angesehen Mediziners in der Ortschaft Diele (Stadt Weener). Entsprechend bekannt ist das Haus mit seinen auffälligen Außenfensterläden noch heute. 2014 bis 2016 wurde es kernsaniert und bietet aktuell Wohnraum auf rund 180 m². Die Immobilie steht auf einem 2.086 m² großen Grundstück auf Erbpacht und ist in vielerlei Hinsicht besonders. Entdecken Sie es selbst.

Sie betreten die Immobilie über die geschmackvolle und große Diele. Sofort fallen die neuen nostalgischen Bodenfliesen ins Auge, die dem Raum den Charme der guten, alten Zeit verleihen. Die alte Holztreppe ist liebevoll aufgearbeitet worden. Über den Essbereich und das Büro betreten Sie in den geräumigen Wohnbereich. Die Küche ist von 2021. Selbst die großen alten Bleiglasfenster sind in 3-fach-Verglasung umgearbeitet worden. Auch alle anderen Fenster entsprechen modernen energetischen Standards mit 3-fach-Verglasung. Über das Wohnzimmer gelangen Sie in das Schlafzimmer des Erdgeschosses. Das Badezimmer ist äußerst modern gestaltet mit großer schwellenloser Dusche.

Das Dachgeschoss ist wie eine zweite Wohneinheit ausgestattet mit zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer, Badezimmer und Küche. Daher eignet sich die Immobilie auch wunderbar als Mehrgenerationenhaus - oder Sie überlassen den Kindern die obere Etage. Die Elektrik im gesamten Haus ist erneuert, zudem ist auch das Dach von gut drei Jahren neu eingedeckt worden. Das Haus ist komplett unterkellert und hat dadurch überdurchschnittlich viel Stauraum. In einem der sechs Räume steht die Heizung. Der Keller ist von innen und außen begehbar.

Der Garten rund um die Immobilie ist weitläufig und mit altem Baumbestand bestückt. Das Areal ist mit viel Liebe angelegt, es gibt einen kleinen Teich mit Terrasse zum Entspannen und einen Holzschuppen zur Unterbringung von Gartengeräten und -möbeln. Die Hauptterrasse ist überdacht und großzügig gestaltet. Mehrere hohe Bäume spenden im Sommer Schatten und sorgen damit für ein angenehmes Klima im Garten.

- Das ausführliche Exposé mit weiteren Fotos, Informationen und Dokumenten zu der Immobilie erhalten Sie auf Anfrage.

Erdgeschoss:
Diele/Treppe, Küche, Esszimmer, Büro, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Abstellraum.

Dachgeschoss:
Flur, zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Badezimmer.

Spitzboden:
Verfügt über keine Stehhöhe, bietet aber Lagermöglichkeit. Der Spitzboden ist tapeziert und gestrichen. Auch eine Öffnung des Raumraumes bis unters Dach ist damit leicht umsetzbar.

Keller:
Sechs Kellerräume, darunter ein Heizungs- und ein Waschraum. Ein Pumpensumpf als Feuchtigkeitsschutz ist vorhanden. Der Keller durch eine Treppe innerhalb des Hauses erreichbar. Außerdem ist eine Außentreppe zum Keller vorhanden.

Innenausstattung:
Ausstattung / Sanierungen der vergangenen Jahre:
- 3-fach-Verglasung aus Kernsanierung im Jahr 2014
- Innenwanddämmung aus Kernsanierung zwischen 2014 und 2016
- Küche im Dachgeschoss vorhanden
- Neue Fußbodenbeläge aus Vinyl, Parkett und Fliesen fortlaufend seit 2013 erneuert
- Badezimmer im Erd- und Dachgeschoss erneuert im Jahr 2016 - Decke, Vinylboden, Tapeten wurden 2021 erneuert
- Brennwerttherme mit Warmwasserspeicher aus 2013
- Maler- und Bodenarbeiten aus 2020
- Neue Unterspannbahn und neue Dacheindeckung aus 2020
- Küche mit Echtholzfronten aus 2021

Außenanlagen:
- Zwei Terrassen
- Garage
- Geräteschuppen
- Umringt von teils altem Baumbestand

Unser Immobilienangebot steht in der Ortschaft Diele im ostfriesischen Rheiderland. Diele zählt zur Stadt Weener, ist aber mit seinen rund 600 Einwohnern ländlich geprägt. Historisch spielte der Ort eine tragende Rolle. Diele zählt zu den ältesten Siedlungsplätzen Ostfrieslands (Jungsteinzeit und später). Außerdem war der Ort ab dem 14. Jahrhundert wichtig, als sich die Ostfriesen hier zum Schutz vor Angriffen aus dem Münsterland eine Verteidigungsanlage bauten: die Dieler Schanze.

Im Vergleich zu damals, geht es hier heute eher beschaulich und ruhig zu. Infrastrukturell profitiert das Dorf durch seine Nähe zu Weener und Papenburg. Beide Städte sind mit dem Auto in etwas mehr als fünf Minuten zu erreichen. Hier finden Sie Supermärkte, eine gute ärztliche Versorgung, Restaurants sowie breite Freizeit- und Sportangebote. Kindergarten und Grundschule liegen direkt in der unmittelbaren Umgebung der Immobilie. Weiterführende Schulen sind entsprechend in Weener und Papenburg ansässig. Überregional bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Weeneraner Hafen und die Altstadt oder die Papenburger Meyer-Werft sind dicht bei.

Trotz ländlicher Lage ist Diele gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Die Autobahn erreichen Sie in weniger als fünf Minuten. Die nächsten Bahnhöfe finden Sie in Weener (Richtung NL), Leer oder Papenburg vor. Bis zur holländischen Grenze sind es gut 10 Kilometer.

- Das ausführliche Exposé mit weiteren Fotos, Informationen und Dokumenten zu der Immobilie erhalten Sie auf Anfrage.

- Die Immobilie steht auf einem Erbpachtgrundstück der ortsansässigen Kirchengemeinde. Der Erbpachtvertrag hat eine Restlaufzeit von rund 32 Jahren mit einem jährlichen Erbpachtzins von 914 €. Die Kirche beabsichtigt, das Erbbaurecht vorzeitig zu verlängern.

- Verfügbar nach Vereinbarung.

- Die in diesem Exposé enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers. Das Maklerbüro Dübbelde Immobilien GbR übernimmt hierfür keine Haftung. Auch Baugenehmigungen und baurechtliche Vorgaben wurden vom Maklerbüro nicht geprüft.

- Die Möblierung, Ausstattung und die Maße von den angehängten Grundrissen können von der Realität abweichen. Die Grundrisse sollen lediglich einen Überblick verschaffen.

- Wir verweisen auf § 80 GEG Abs. 4: Im Falle des Verkaufs eines Wohngebäudes mit nicht mehr als zwei Wohnungen hat der Käufer nach Übergabe des Energieausweises ein informatorisches Beratungsgespräch zum Energieausweis mit einer nach § 88 zur Ausstellung von Energieausweisen berechtigten Person zu führen, wenn ein solches Beratungsgespräch als einzelne Leistung unentgeltlich angeboten wird.

- Bitte betreten Sie ohne Rücksprache mit uns nicht den Privatgrund.

- Es fällt keine Käuferprovision an.

- ... Sie planen den Verkauf Ihrer eigenen Immobilie? Dann profitieren auch Sie von unserer Marktkenntnis und lassen sich unverbindlich von uns beraten. Seit 2014 sind wir als inhabergeführtes Familienunternehmen für unsere Kunden da. Bei uns ist Ihre Immobilie in den richtigen Händen! Sie möchten mehr über uns erfahren? - www.duebbelde-immobilien.de

26826 Weener - Diele
Kaufpreis
375.000 €
180,00 m² Wohnfläche
2.086,00 m² Grundstücksfläche
7 Zimmer
Wohnfläche:
180,00 m²
Grundstücksfläche:
2.086,00 m²
Kaufpreis:
375.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei
Badezimmer:
Dusche
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Einfamilienhaus
Stellplätze:
3
Zimmer:
7
Badezimmer:
2
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
3
Etagenanzahl:
1
Baujahr:
1949
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Zustand:
Teilweise vollsaniert
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas
Außenstellplätze:
2
Garagenstellplätze:
1
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
2033-09-07
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
GAS
Endenergiebedarf:
189.10 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
F
Baujahr:
1949
Ausstellungsdatum:
1694124000
Gebäudeart:
Wohngebäude
Objektnr. 037-5318

Kontaktformular